Dorn Therapie

Mit Hilfe dieser sanften Wirbel- und Gelenktherapie werden zum einen funktionelle Differenzen der Beinlängen korrigiert und außerdem Rückenwirbel, die sich nicht in ihrer korrekten Position befinden, ohne jeglichen mechanischen Druck wieder eingerichtet. Unter einer pendelnden Bewegung von Armen und Beinen wird die Wirbelsäule gerade gestellt und die Differenz der Beinlängen wird über die sanfte Behandlung der Extremitäten behoben.

Ziele

  • Korrektur der Beinverlängerung in Sprunggelenk, Kniegelenk und Hüftgelenk
  • Korrektur von Beckenverwringungen und Kreuzbeinblockierungen
  • Korrektur von Wirbelverschiebungen und den daraus resultierenden Blockierungen und Skoliosen
  • Patientenanweisungen und Selbsthilfeprogramm werden erarbeitet

Die Basis unseres Beckens sind die Beine. Das Becken und Kreuzbein wiederum sind die Basis unserer Wirbelsäule und unsere gesunde Wirbelsäule ist die Basis unserer gesamten Gesundheit.

Lymphdrainage

das Nächste lesen